Krypto News

Bitcoin Depot: Krypto-Geldautomat zapft Spac-Bargeld an

Der Boom der Special Purpose Acquisition Companies ist im Sande verlaufen. Die Kryptowährungsblase ist geplatzt. Überlassen Sie es der Wall Street, einen Weg zu finden, diese unbeliebten Anlageklassen zusammenzuführen.

Bitcoin Depot ist ein Bitcoin-Geldautomatenbetreiber, der es Benutzern ermöglicht, Bitcoin oder andere digitale Währungen mit Bargeld an über 7.000 Kiosken in ganz Nordamerika zu kaufen. Es geht an die Börse, indem es mit dem Blankoscheckunternehmen GSR II Meteora Acquisition zu einem Unternehmenswert von 755 Mio. USD fusioniert.

Höhere Zinssätze, ein schwächerer Aktienmarkt und eine verschärfte behördliche Kontrolle haben den Appetit der Anleger auf Spacs gedämpft. Laut Daten der London Stock Exchange Group sind in diesem Jahr bisher nur 72 solcher Anlagevehikel in den USA notiert und haben 11,9 Milliarden US-Dollar aufgebracht. Das ist ein Bruchteil der 116,8 Milliarden Dollar, die im gleichen Zeitraum des Vorjahres gesammelt wurden. Unter den diesjährigen neu gelisteten Spacs haben nur drei ein Unternehmen gefunden, mit dem sie fusionieren können. Keine hat noch geschlossen.

Dennoch ist es Bitcoin Depot gelungen, eine hohe Bewertung auszuhandeln. Der Deal bewertet sein Eigenkapital mit dem 147,5-Fachen des für 12 Monate bis Juni gemeldeten Nettogewinns. Vor einem Jahr hätte das Unternehmen dieses hohe Vielfache vielleicht mit noch höheren Prognosen gerechtfertigt. Aber die US-Regulierungsbehörden gehen gegen diese Praxis vor. Bitcoin Depot hat sich entschieden, keine Vorausschau zu geben.

Stattdessen weist das in Atlanta ansässige Unternehmen auf das Wachstum des Transaktionsvolumens hin – das angeblich von den Kryptopreisen abgekoppelt ist. Die Einnahmen für die ersten sechs Monate des Jahres 2022 stiegen um 30 Prozent auf 322 Millionen Dollar, während die Bitcoin-Preise auf ein Drittel ihres Höchststands vom November 2021 fielen.

Es ist schwer vorstellbar, wie Wachstum aufrechterhalten werden kann. Die Gebühren von Bitcoin Depot sind hoch. Es wird eine Provision von 20 Prozent auf den Wert der Transaktion zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 3 USD erhoben. Außerdem hat das FBI wegen einer Zunahme von Bitcoin-Betrug an Geldautomaten Alarm geschlagen. Spac-Fusionsabkommen zerfallen in rasantem Tempo. Es ist eine unangenehme Zeit, eine Transaktion wie diese durchzuziehen.

Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"