Krypto News

Bitcoin-Anlageprodukte erlitten letzte Woche Abflüsse in Höhe von 453 Millionen Dollar

  • Das Vermögen in Bitcoin-bezogenen Angeboten beläuft sich auf 24,5 Milliarden US-Dollar, den niedrigsten Stand seit Anfang 2021
  • Zweckinvestitionen machten letzte Woche 490 Millionen Dollar der Bitcoin-Abflüsse aus

Die Nettoabflüsse aus Bitcoin-Investitionsprodukten beliefen sich inmitten des anhaltenden Ausverkaufs des Kryptomarktes auf insgesamt 453 Millionen US-Dollar, wie CoinShares in der Firma bekannt gab wöchentlicher Reportwodurch fast alle Zuflüsse seit Jahresbeginn in der Kategorie gelöscht werden.

Das verwaltete Vermögen dieser Bitcoin-bezogenen Angebote beläuft sich auf 24,5 Milliarden US-Dollar, den niedrigsten Stand seit Anfang 2021.

Bitcoin-Anlageprodukte erlitten letzte Woche Abflüsse in Höhe von 453 Millionen Dollar, Krypto News Österreich
Nettoströme nach Vermögenswerten | Quelle: Bloomberg, CoinShares

Die Abflüsse kommen, da der Preis von Bitcoin am Montag um 12.00 Uhr ET 20.800 $ betrug – ein Rückgang von etwa 27 % gegenüber dem Vormonat und ein Rückgang von 70 % gegenüber dem Allzeithoch von Bitcoin im vergangenen November.

Auf den kanadischen Fondsanbieter Purpose Investments entfielen 490 Millionen US-Dollar, wie Daten von CoinShares zeigen.

Bitcoin-Anlageprodukte erlitten letzte Woche Abflüsse in Höhe von 453 Millionen Dollar, Krypto News Österreich
Nettoströme nach Anbieter | Quelle: Bloomberg, CoinShares

Purpose Investments hat im Februar 2021 an der Toronto Stock Exchange den weltweit ersten ETF aufgelegt, der durch physisch abgewickelte Bitcoins unterstützt wird. Die Kautiondas im ersten Monat ein Vermögen von 1 Milliarde US-Dollar gesammelt hat, verfügt jetzt über ein Vermögen von rund 640 Millionen US-Dollar.

„Die Abflüsse der letzten Woche waren größer als in den vorangegangenen Wochen, aber es ist ein normaler Betriebsablauf“, sagte Vlad Tasevski, Chief Operating Officer und Produktleiter von Purpose Investments, Blockworks in einer E-Mail. „Tatsächlich ist das wichtigste Highlight, dass der ETF in der Lage war, diese große Menge an Abflüssen ohne Probleme und ohne Auswirkungen auf den Markt zu verarbeiten.“

Andere Investoren suchen Renditen, indem sie gegen Krypto wetten: Produkte, die Bitcoin shorten, erzielten Nettozuflüsse von 15 Millionen US-Dollar aufgrund der Einführung des ersten derartigen Produkts, das letzte Woche in den USA eingeführt wurde. Der ProShares Bitcoin Short Strategy ETF (BITI) – entwickelt, um die inverse Performance des S&P CME Bitcoin Futures Index zu liefern – handelte an seinem zweiten Handelstag mehr als 870.000 Aktien oder 35 Millionen Dollar im Wert.

Die Bitcoin-bezogenen Abflüsse trieben die Nettoabflüsse in Höhe von 423 Millionen US-Dollar auf dem breiteren Kryptomarkt voran, was mit Abstand die größte Zahl seit Beginn der Aufzeichnungen war, schrieb James Butterfill, Head of Research bei CoinShares, in einem Blogbeitrag. Der vorherige Rekord lag bei 198 Millionen US-Dollar an Abflüssen, der im Januar aufgestellt wurde.

Die Gesamtabflüsse aus kryptobezogenen Produkten in der vergangenen Woche waren die drittgrößten im Verhältnis zum verwalteten Vermögen – sie machten 1,2 % des Vermögens aus. Der Krypto-Bärenmarkt im Februar 2018 führte zu einer Woche, in der die Abflüsse 1,6 % des Vermögens ausmachten.

„In der Vergangenheit haben massive Abflüsse wie dieser Wendepunkte in der Stimmung markiert, obwohl sich die Zuflüsse wie im Fall von 2018 nur langsam erholten“, sagte Butterfill gegenüber Blockworks. „Interessanterweise haben wir kürzlich begonnen, Abflüsse bei Short-Bitcoin-Anlageprodukten zu sehen, was darauf hindeutet, dass die Anleger weniger pessimistisch werden.“

Außerhalb von Bitcoin-bezogenen Anlagevehikeln verzeichneten Ether-Produkte in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von 11 Millionen US-Dollar und brachen damit eine Serie von 11 Wochen in Folge mit Abflüssen.


. .


Der Beitrag Bitcoin Investment Products Endured $453M of Outflows Last Week ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"