Krypto News

Binance verbrennt BNB im Wert von 620 Millionen Dollar

Die weltweit größte Kryptowährungsbörse verfolgt weiterhin das Ziel, die insgesamt im Umlauf befindliche BNB auf 100 Millionen zu reduzieren.

Zu diesem Zweck kündigte das Unternehmen den Abschluss der 22. Verbrennung seines nativen Tokens an.

  • Die Erklärung von Binance informierte darüber, dass 2,064 Millionen BNB aus dem Umlauf genommen wurden, was zu heutigen Preisen fast 620 Millionen Dollar wert ist.
  • Die 22. Verbrennung wurde in Bezug auf BNB-Token die größte seit der rekordverdächtigen 14., die vor zwei Jahren stattfand.
  • 7.181 der heute 2.064 verbrannten Personen stammten aus dem Pioneer Burn Program des Unternehmens. Die Funktion wurde 2020 eingeführt und soll Personen helfen, die den Zugriff auf ihre BNB-Token verloren haben, nachdem sie Anfragen über die Kundendienstseite gestellt und von der Börse genehmigt wurden.
  • Das Pioneer Burn-Programm arbeitet neben den anderen BNB-Brennprozessen, von denen Sie hier mehr finden können.

#Binanz schließt das 22. Quartal ab #BNB brennen!

🔥 2,06m #BNB ist verbrannt 🔥 pic.twitter.com/21v9R7H78K

— Binance (@binance) 17. Januar 2023

  • Die native Kryptographie von Binance ist seit Anfang des Jahres zusammen mit dem Rest des Marktes auf dem Vormarsch. Er startete 2023 mit rund 240 $, stieg aber in den folgenden Wochen zweistellig an.
  • Dies gipfelte am Samstag in einem Anstieg auf 315 $, was den höchsten Preis von BNB seit Ende November 2022 darstellte. Obwohl der Vermögenswert seitdem leicht zurückgegangen ist, wird er immer noch über 300 $ gehandelt.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"