Krypto News

Binance rettet den Krypto-Rivalen FTX

Binance ist bereit, die konkurrierende Kryptowährungsbörse FTX zu kaufen, nachdem eine Liquiditätskrise bei dem vom Milliardär Sam Bankman-Fried geführten Unternehmen dazu geführt hat, dass es mit steigenden Abhebungen und finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert war.

„Heute Nachmittag hat FTX um unsere Hilfe gebeten“, twitterte der Vorstandsvorsitzende von Binance, Changpeng Zhao. „Es gibt eine erhebliche Liquiditätskrise. Zum Schutz der Nutzer haben wir eine unverbindliche Vereinbarung unterzeichnet [letter of intent]die beabsichtigt, FTX.com vollständig zu übernehmen.“

Die Ankündigung erfolgt nach einer Testphase für FTX, dessen FTT-Token am Dienstag um 30 Prozent gefallen ist. Am Wochenende sagte Binance, es beabsichtige, seine Token-Bestände abzustoßen, was eine Welle der Besorgnis über die finanzielle Gesundheit von FTX auslöste.

„Wir haben uns auf eine strategische Transaktion mit Binance geeinigt“, sagte Bankman-Fried am Dienstag in einem Tweet und fügte hinzu: „CZ hat beim Aufbau des globalen Krypto-Ökosystems eine unglaubliche Arbeit geleistet und wird dies auch weiterhin tun Schaffung einer freieren Wirtschaftswelt.“

FTX bestätigte den Deal. Die Bedingungen gaben die beiden Unternehmen nicht sofort bekannt.

Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"