Krypto News

Binance legt einen 500-Millionen-Dollar-Fonds auf, um die Einführung von Web3 voranzutreiben

  • Der neueste Fonds von Binance Labs schließt sich dem Risikokapitalgiganten Andreessen Horowitz an, um Kapital in Web3-Startups zu fließen
  • Binance sagte, es beabsichtige, die 500 Millionen US-Dollar für Projekte in drei Phasen des Lebenszyklus eines Startups bereitzustellen, darunter Inkubation, Early-Stage-Venture und Late-Stage-Wachstum

Der Risikokapital- und Inkubationsarm von Binance gab am Mittwoch bekannt, dass er einen neuen Fonds in Höhe von 500 Millionen US-Dollar geschlossen hat, der von den globalen institutionellen Investoren DST Global Partners und Breyer Capital unterstützt wird.

Laut Binance Labs wird der Fonds in Projekte investieren, die die Anwendungsfälle von Kryptowährungen erweitern und die Einführung von Web3- und Blockchain-Technologien vorantreiben können.

Mehrere andere große Private-Equity-Fonds, Family Offices und Unternehmen werden den Fonds laut einer Mitteilung vom Mittwoch ebenfalls als Kommanditisten unterstützen.

Die Kryptoindustrie erlebt weiterhin große Kapitalzuweisungen, und der neueste Fonds von Binance ist zwar beträchtlich, aber nicht ungewöhnlich. Letzte Woche legte der Risikokapitalriese Andreessen Horowitz einen 4,5-Milliarden-Dollar-Fonds auf – den bisher größten der Branche.

Dieser Fonds, der auch für Web3-Startups vorgesehen ist, setzt stark auf die Verschmelzung von Technologien wie maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Blockchain, um das zu erreichen, was einige hoffen, ist die nächste Evolutionsstufe des Internets.

„In einer Web3-Umgebung ist die Verbindung zwischen Werten, Menschen und Volkswirtschaften von entscheidender Bedeutung“, sagte Binance-Gründer Changpeng „CZ“ Zhao in einer Erklärung. „Wenn diese drei Elemente zusammenkommen, um ein Ökosystem aufzubauen, wird das die Massenakzeptanz der Blockchain-Technologie und Krypto beschleunigen.“

Wie andere in der Branche beabsichtigt das Unternehmen, die 500 Millionen US-Dollar in Startups in drei verschiedenen Phasen zu investieren: Inkubation, Early-Stage-Venture und Late-Stage-Wachstum.

Binance Labs ist im Investitionsbereich bestens versiert und hat seit seiner Gründung im Jahr 2018 Geld in mehr als 100 Projekte in 25 Ländern gesteckt oder unterstützt. Injective, Polygon, Optimism, The Sandbox und STEPN.


. .


Der Beitrag Binance startet 500-Millionen-Dollar-Fonds, um die Einführung von Web3 voranzutreiben, ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"