Krypto News

„Big Short“-Investor Michael Burry warnt vor einem weiteren Inflationsanstieg – erwartet, dass sich die USA „in einer Rezession nach jeder Definition“ befinden – Economics

Hedgefonds-Manager Michael Burry, berühmt für seine Vorhersage der Finanzkrise von 2008, sagt, dass die Inflation in den USA ihren Höhepunkt erreicht hat, aber es wird einen weiteren Inflationsschub geben. Er erwartet, dass sich die US-Wirtschaft „nach jeder Definition“ in einer Rezession befindet.

Michael Burrys Wirtschaftsprognosen für 2023

Der berühmte Investor und Gründer der Investmentfirma Scion Asset Management, Michael Burry, hat seine Wirtschaftsprognosen für 2023 geteilt. Burry ist am besten dafür bekannt, dass er der erste Investor war, der die US-Subprime-Hypothekenkrise, die zwischen 2007 und 2010 auftrat, vorhersah und davon profitierte. Er wird in „The Big Short“, einem Buch von Michael Lewis über die Hypothekenkrise, porträtiert ein Film mit Christian Bale.

Burry twitterte am Sonntag: „Die Inflation hat ihren Höhepunkt erreicht. Aber es ist nicht der letzte Höhepunkt dieses Zyklus.“ Er machte weiter:

Wir werden wahrscheinlich einen niedrigeren CPI sehen, möglicherweise negativ im 2H 2023, und die USA befinden sich per Definition in einer Rezession. Die Fed wird kürzen und die Regierung wird stimulieren. Und wir werden einen weiteren Inflationsschub haben. Es ist nicht schwer.

Viele Leute auf Twitter stimmten Burry zu. Anwalt John E. Deaton twitterte: „Ich glaube, das ist richtig.“ Der Ökonom Peter St. Onge schrieb: „Die klugen Köpfe sind sich einig: Niedrigere Inflation wird vorübergehend sein, dann kurbelt die Fed die Gelddrucker an und macht es noch einmal.“

Der Anlagespezialist Karel Mercx kommentierte: „Michael Burry hat Recht … Die Inflation kommt normalerweise in Wellen, und es gibt selten eine einzige Welle (siehe CPI-Diagramm der 1970er Jahre). Die fünf gefährlichsten Worte beim Investieren sind immer noch: ‚Diesmal ist es anders.’“

„Big Short“-Investor Michael Burry warnt vor einem weiteren Inflationsanstieg – erwartet, dass sich die USA „in einer Rezession nach jeder Definition“ befinden – Economics, Krypto News Österreich
Das Verbraucherpreisindex-Diagramm (VPI) wurde von Mercx geteilt. Quelle: Twitter.

Der Investor Kerry Balenthiran stimmte Burry zu und twitterte: „Einverstanden, aber der nächste Inflationsschub könnte in einem Jahrzehnt oder länger enden. Das ist dem säkularen Bullenmarkt von 1947 bis 1965 sehr ähnlich. In diesem Fall gab es eine Nachkriegsinflation, die sich beruhigte, gefolgt von einem inflationären Umfeld, das schließlich 1980 seinen Höhepunkt erreichte.“

Einige Leute boten alternative Standpunkte an. Der frühere Makler Rob Bezdjian zum Beispiel glaubt, dass es zu einer Deflation kommen wird. „Ich werde die andere Seite seiner Inflationsprognose vertreten … Wir werden für lange Zeit in einer Deflation leben. Blasen brauchen sehr lange, um sich wieder aufzublasen“, meinte er.

Burry hat zahlreiche Warnungen über die US-Wirtschaft geteilt. Im November 2022 hat er gewarnt einer „ausgedehnten mehrjährigen Rezession“. Im Mai der Big Short Investor gewarnt über eine drohende Verbraucherrezession und weitere Ertragsprobleme. Im April hat er sagte Die Federal Reserve „hat nicht die Absicht, die Inflation zu bekämpfen“, und betont: „Der Fed geht es nur darum, die monetäre Panzerfaust wieder aufzuladen, damit sie zur Rettung reiten und den fiskalischen Put finanzieren kann.“

Stimmen Sie Michael Burry in Bezug auf die Inflation zu und dass die US-Wirtschaft in eine Rezession geraten wird? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

„Big Short“-Investor Michael Burry warnt vor einem weiteren Inflationsanstieg – erwartet, dass sich die USA „in einer Rezession nach jeder Definition“ befinden – Economics, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"