Krypto News

Bhutan kooperiert mit Ripple um digitales Ngultrum in einem privaten Hauptbuch zu testen –

Die Zentralbank von Bhutan, die Royal Monetary Authority (RMA), hat eine Partnerschaft mit Ripple um mit dem Testen eines Modells seiner digitalen Zentralbankwährung (CBDC) zu beginnen Ripple’s Technologie. Der Test wird verwendet Ripple’s eigenes CBDC Private Ledger, um ähnliche Anwendungsfälle zu unterstützen. Der Pilottest wird Einzelhandels-, grenzüberschreitende und Großhandelszahlungen für das vorgeschlagene CBDC umfassen.

Bhutan betrifft Ripple im CBDC-Pilottest

Bhutan, ein kleines Land im Süden Asiens, arbeitet an der Ausgabe einer digitalen Zentralbankwährung seiner Fiat-Währung, bekannt als Ngultrum. Die Nation wird Partnerschaft mit Ripple, das Kryptowährungs- und Zahlungsunternehmen, um die digitale Währung in verschiedenen Anwendungsfällen zu testen. Die Royal Monetary Authority (RMA), Bhutans Zentralbank, wird Ripple’s Technologie für die Tests.

Dieses Pilotprojekt ist ein weiteres Beispiel für ein Land, das sich der Welt der digitalen Währungen nähert, um den Zugang der Bürger zu Finanzdienstleistungen zu verbessern. In diesem Zusammenhang erwartet Bhutan, dass diese Maßnahmen die Zugänglichkeit seiner Staatsbürgerschaft zum Finanzmarkt bis 2023 um 85 % verbessern werden.

Yangchen Tshogyel, stellvertretender Gouverneur der Königlichen Währungsbehörde von Bhutan, sagte, sie hätten sich entschieden Ripple weil es ihnen ermöglicht, ihre vorhandene Infrastruktur zu nutzen. Tshogyel sagte:

Ripple’s bahnbrechende Technologie wird das Experimentieren eines CBDC mit unserer bestehenden Zahlungsinfrastruktur ermöglichen – und gleichzeitig effiziente und kostengünstige grenzüberschreitende Überweisungen gewährleisten.

Ripple und CBDCs

Während Ripple wurde als die Anlaufstelle für Überweisungen und bankbezogene Anträge angepriesen – und sogar als eine Art SWIFT-Ersatz – dies ist das erste Mal, dass es an einem Test eines CBDC beteiligt ist. Dieser Test verwendet jedoch nicht Ripple’s öffentliches Hauptbuch. Der Test nutzt einen anderen aus Ripple Technologie namens CBDC Private Ledger, das vom Unternehmen im März eingeführt wurde.

Das private Hauptbuch wird betrieben von Ripple’s eigener Konsens, der auf Proof-of-Stake basiert und nach Angaben des Unternehmens Zehntausende von Operationen pro Sekunde mit vernachlässigbaren Gebühren unterstützt, geeignet für massive Zahlungsvorgänge. James Wallis, VP of Central Bank Engagements bei Ripple, erklärte:

Wir könnten nicht begeisterter sein, mit der RMA auf ihrer CBDC-Agenda zusammenzuarbeiten und unsere gemeinsamen Werte zu fördern, um eine nachhaltigere, zugänglichere und finanziell integrativere Realität zu schaffen.

Bhutan schließt sich jetzt anderen geopolitischen Regionen an wie China und der EU bei der aktiven Erforschung digitaler Zentralbankwährungen für die Umsetzung.

Was denkst du über Bhutan testet eine digitale Zentralbankwährung? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"