Krypto News

Berichten zufolge von Behörden durchsuchte bulgarische NEXO-Büros

Laut großen lokalen Medien werden die bulgarischen Büros der beliebten Kryptowährungsleihplattform Nexo von den Behörden durchsucht.

  • Laut Berichterstattung sind Staatsanwälte, Abwehrkräfte sowie Ermittler vor Ort.
  • Der Bericht behauptet auch, dass Polizisten vor Gebäuden stationiert sind, die mit den Eigentümern des Unternehmens in Verbindung stehen.
  • Es gibt keine Informationen darüber, ob jemand bereits festgenommen oder inhaftiert wurde.

Diese Geschichte entwickelt sich.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"