Krypto News

Bank of Russia verfügt über Tools zur Beschränkung von Krypto-Investitionen, Hinweise des Gouverneurs – Regulierung

Die russische Zentralbank hat ihre Ablehnung von Investitionen in Kryptowährungen bekräftigt und die Volatilität der digitalen Vermögenswerte als Hauptmotiv für ihre konservative Haltung angeführt. Gouverneurin Elvira Nabiullina hat kürzlich angedeutet, dass die Regulierungsbehörde über die Mittel verfügt, sie einzuschränken.

Nabiullina besteht darauf, dass die Bank of Russia Investitionen in Krypto-Assets begrenzen kann

Russlands Währungsbehörde begrüßt Investitionen russischer Bürger in Kryptowährungen nicht, sagte die Chefin der russischen Zentralbank (CBR), Elvira Nabiullina, während eines Online- Pressekonferenz in dieser Woche. Als Hauptgründe für die Position der Aufsichtsbehörde hob sie deren Volatilität und die potenzielle Verwendung bei kriminellen Aktivitäten hervor.

Der Gouverneur wies auch auf die Haltung der Bank of Russia hin, dass die russische Finanzinfrastruktur nicht verwendet werden sollte, um Kryptowährungstransaktionen zu erleichtern. Sie betonte, dass die Regulierungsbehörde in der Lage sei, Beschränkungen umzusetzen, und bekräftigte die Skepsis der Bank gegenüber diesen Vermögenswerten. Vom Wirtschaftsnachrichtenportal RBC zitiert, erläuterte der Vorsitzende der russischen Zentralbank:

Kryptowährungen bergen aufgrund der hohen Volatilität und der Verwendung für illegale Aktivitäten große Risiken für Privatanleger, sodass wir Investitionen in solche Vermögenswerte nicht begrüßen können.

Nabiullinas Aussagen kommen nach Medienberichten aufgedeckt dass die russischen Behörden derzeit Gespräche führen, um zwischen zwei sehr unterschiedlichen Ansätzen zur Regulierung von Kryptowährungen und damit verbundenen Aktivitäten zu wählen. Während die Bank of Russia versucht, Krypto-Käufe zu verbieten, Staatsduma entwickelt Regeln für coin Mining und Tausch. Diese werden Kryptowährungen trotz der CBRs legalisieren Opposition in ihren freien Verkehr, einschließlich ihrer Verwendung im Zahlungsverkehr.

Anfang dieser Woche zitierte Reuters CBR-nahe Quellen, die darauf hinwiesen, dass die Währungsbehörde mit Marktteilnehmern über ein mögliches Verbot des künftigen Erwerbs von Krypto-Assets durch russische Investoren verhandelt. Einer von ihnen enthüllte, dass die aktuelle Position der Zentralbank eine „völlige Ablehnung“ von Kryptowährungen ist. Branchenexperten haben davor gewarnt, dass ein solcher Schritt Krypto-Investoren in den Untergrund treiben und den Staat daran hindern würde, Steuern zu erheben.

Laut dem Vorsitzenden des parlamentarischen Finanzmarktausschusses, Anatoly Aksakov, erwägt der Gesetzgeber jedoch auch die Legalisierung des Kryptohandels, der eine Besteuerung der damit verbundenen Gewinne und Einkünfte ermöglichen würde. Aksakov merkte an, dass die Staatsduma bereits in erster Lesung einen Gesetzentwurf zur Besteuerung von Kryptotransaktionen in der Russischen Föderation angenommen hat. Das Gesetz, das digitale Währungen wie Bitcoin als steuerliches Eigentum anerkennt, wurde dem Haus im vergangenen Dezember vorgelegt.

Glauben Sie, dass die Bank of Russia andere Behörden davon überzeugen wird, ein Verbot von Kryptowährungsinvestitionen zu unterstützen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bank of Russia verfügt über Tools zur Beschränkung von Krypto-Investitionen, Hinweise des Gouverneurs – Regulierung, Krypto News Österreich

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein technisch versierter Journalist aus Osteuropa, dem Hitchens’ Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"