Krypto News

Bank of Russia listet Krypto-Unternehmen unter Finanzpyramiden – Regulierung

Die russische Zentralbank hat kürzlich ihre Datenbank mit Finanzmarktakteuren erweitert, die im Verdacht rechtswidriger Aktivitäten stehen. Mehrere Kryptounternehmen wurden der Liste hinzugefügt, zusammen mit Unternehmen, die Anzeichen von Ponzi-Systemen tragen, sowie illegalen Kreditorganisationen und Devisenhändlern.

Zentralbank von Russland setzt Kryptoplattformen auf die schwarze Liste

Im Rahmen der Überwachung des Finanzsektors identifiziert die Central of Russia (CBR) regelmäßig illegale Finanzdienstleister und warnt russische Investoren vor betrügerischen Plattformen. Diese Woche hat die Regulierungsbehörde ihrem Wachstum weitere 105 Unternehmen hinzugefügt aufführen der Unternehmen, die „Anzeichen für illegale Aktivitäten auf dem Finanzmarkt“ aufweisen.

Unter den neuen Einträgen hat die Währungsbehörde eine Reihe von Krypto-Unternehmen auf die schwarze Liste gesetzt. Die meisten von ihnen wurden als finanzielle Pyramidensysteme eingestuft. Bitflows, Bitkoresh, Bittrex-global, Crypto Invest Club, Idleminer, Miners Capital und Money Miner fallen in diese Kategorie. Ein weiteres Unternehmen, Bitford, wurde als „illegaler professioneller Teilnehmer am Wertpapiermarkt“ bezeichnet.

Die Bank erinnerte die Öffentlichkeit daran, dass die Anbieter für die meisten Finanzdienstleistungen in der Russischen Föderation eine Lizenz der Zentralbank einholen oder sich bei der Regulierungsbehörde registrieren müssen. „Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, arbeitet die Organisation höchstwahrscheinlich illegal und Verbraucher können getäuscht werden“, sagt die Behörde und warnt gleichzeitig, dass sie nach geltendem Recht nicht verpflichtet ist, Opfer illegaler Plattformen zu entschädigen.

Letzten Monat hat die Bank of Russia drei Unternehmen auf die schwarze Liste gesetzt – To The Mars, To The Moon und TTM Group – die mit der Förderung des Finiko Krypto Pyramide. Der finanzielle Schaden, der dem Ponzi-System, einem der größten in der modernen russischen Geschichte, zugeschrieben wird, beläuft sich nach unabhängigen Schätzungen von Forklog auf 4 Milliarden US-Dollar. EIN Prüfbericht von Chainalysis ergab, dass die Pyramide in weniger als zwei Jahren Bitcoin im Wert von über 1,5 Milliarden US-Dollar erhalten hat, bevor sie diesen Sommer zusammenbrach.

CBR hat Finiko im Februar auf die schwarze Liste gesetzt und im Juni eine Reihe von 15 Kryptowährungsprojekten hinzugefügt, stellte die Krypto-Nachrichtenagentur fest. „Um illegale Finanzaktivitäten zu unterdrücken, ergreift die Bank of Russia Maßnahmen, um die Websites solcher Unternehmen zu blockieren, und interagiert auch mit Strafverfolgungsbehörden und anderen autorisierten Stellen sowie ausländischen Aufsichtsbehörden, um andere Maßnahmen anzuwenden“, erklärte die Behörde.

Die Zentralbank Russlands hat kontinuierlich dagegen die Einführung von Kryptowährungen, die mehrere Warnungen für Anleger ausgibt. Letzte Woche hat sein stellvertretender Vorsitzender Sergei Shvetsov angegeben die Bank würde den zunehmenden Zugang zu Kryptomärkten nicht unterstützen, darauf bestehen, dass Kryptowährung „sehr riskant ist und Anzeichen für ein Pyramidensystem aufweist“. Anfang September hat die Regulierungsbehörde empfohlen Banken sperren Karten und Wallets, die für Transaktionen mit Krypto-Austauschern verwendet werden, und im Juli CBR geraten Russische Börsen, um den Handel mit Kryptoinstrumenten zu vermeiden.

Glauben Sie, dass die Bank of Russia Unternehmen, die im Krypto-Raum tätig sind, gleich behandelt? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"