Krypto News

Australischer Broker SelfWealth erschließt BTC-Märkte, um Krypto zuerst im Land anzubieten

  • Der australische Broker SelfWealth hat einen Vertrag mit der Krypto-Börse BTC Markets unterzeichnet, um Krypto-Investitionen anzubieten
  • Es ist das erste Mal in der Geschichte Australiens, dass ein Broker seiner Art seinen Kunden Krypto anbietet

Es wird erwartet, dass die australische Online-Plattform SelfWealth der erste traditionelle Börsenmakler des Landes wird, der inländischen Kunden Kryptowährungen anbietet.

Laut einer Pressemitteilung vom Dienstag hat die Plattform einen Vertrag mit einer der am längsten laufenden Krypto-Börsen des Landes, BTC Markets, unterzeichnet, um SelfWealth-Kunden Türen zu öffnen, um digitale Vermögenswerte unter einem Dach zu halten.

„Derzeit erfordert der Wechsel zwischen beliebten Anlagearten normalerweise den Zugang zu mehreren Handelsplattformen und für Anleger, Geld mehrmals zu bewegen“, sagte Cath Whitaker, CEO von SelfWealth. „Wir wollten die Investition in Kryptowährung so nahtlos wie möglich gestalten.“

SelfWealth-Kunden können fünf Kryptos handeln, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Finanzaufsichtsbehörde AUSTRAC, obwohl die Einzelheiten, welche Vermögenswerte ausgewählt werden, noch nicht bekannt gegeben wurden.

„Während die Schnittstelle anders sein wird, geht sie immer noch durch die Börse, also kein logistischer oder systemischer Unterschied“, sagte Caroline Bowler, CEO von BTC Markets, gegenüber Blockworks. „Wenn Sie bereits ein SelfWealth-Konto haben, müssen Sie kein neues BTC Markets-Konto einrichten … das alle Krypto-, ASX-, US- und bald Singapur-Wertpapiere an einem Ort aufbewahrt.“

Der Schritt geht auf die siebenmonatige Suche von SelfWealth nach einem tragfähigen Austauschpartner zurück, der seinen Kunden bis Ende letzten Jahres Krypto anbieten wollte. Der Broker sagte, er habe sich entschieden, Krypto zu verfolgen, nachdem er festgestellt hatte, dass mehr als 30 % seiner Mitglieder bereits mit digitalen Vermögenswerten handelten.

Der Inselstaat, der derzeit 800.000 Krypto-Investoren beherbergt, wird voraussichtlich in diesem Jahr einen neuen Regulierungsrahmen für Zahlungen einführen, der sich auf die Schaffung eines Lizenzierungsregimes für digitale Vermögenswerte konzentrieren wird.

Anfang dieses Monats schenkte das Land dem Steuerberater Kova Tax einen Zuschuss für die Entwicklung seiner Krypto-Steuermeldeplattform, was eine weitere Premiere darstellt, da Australien beginnt, das Tempo bei der Einführung, Regulierung und Bildung von Krypto zu beschleunigen.


. .


Der Beitrag Australian Broker SelfWealth Taps BTC Markets to Offer Crypto in Country First ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"