Krypto News

Australische Aufsichtsbehörde fordert Banken auf, mit Krypto „vorsichtig“ umzugehen

  • Der Vorsitzende der australischen Aufsichtsbehörde Wayne Byres sagte, ein Schreiben an die Finanzinstitute würde für mehr Klarheit sorgen
  • Es wird nicht erwartet, dass das Schreiben neue regulatorische Anforderungen einführt, sagte der Vorsitzende

Eine der wichtigsten australischen Finanzaufsichtsbehörden sagte am Donnerstag, sie befinde sich in der Endphase der Herausgabe eines Schreibens an Finanzinstitute, in dem ihre Erwartungen für den Umgang mit digitalen Vermögenswerten im Land dargelegt würden.

In einem Rede Der Vorsitzende der Australian Prudential Regulation Authority (APRA), Wayne Byres, sagte gegenüber der American Chamber of Commerce, seine Behörde wolle Institutionen, darunter Banken und Pensionskassen, „mehr Klarheit“ in Bezug auf Krypto- und Finanzregulierung verschaffen.

Der Brief von APRA folgt dem Beispiel Großbritanniens bei der Veröffentlichung einer Erklärung, in der detailliert dargelegt wird, wie digitale Vermögenswerte wie Bitcoin, Stablecoins und nicht fungible Token ein Risiko für die Finanzstabilität darstellen könnten, sagte er.

„Ähnlich wie unser Ansatz zum Klimarisiko, [the letter’s] Die zugrunde liegende Botschaft lautet in erster Linie: „Innovieren Sie auf jeden Fall, aber gehen Sie mit Sorgfalt und in voller Kenntnis der Risiken vor“, sagte Byres.

Die Rede von Byres folgt auch einer kürzlichen Ankündigung der Bundesregierung, Gesetze einzuführen, die Lizenzierungs- und Verwahrungsmaßnahmen für die aufkeimende Digital-Asset-Industrie des Landes anstreben. Die Regierung erwägt auch Änderungen in der Art und Weise, wie die aufstrebende Anlageklasse besteuert wird.

Der Brief werde keine neuen regulatorischen Anforderungen einführen, sagte Byres. Die Nachricht der Regulierungsbehörde kommt zu einer Zeit, in der Finanzinstitute nach Möglichkeiten gesucht haben, ihren Kunden Krypto anzubieten.

Letzten Monat sagte Sophie Gilder, Geschäftsführerin für Blockchain und Digital Assets bei einer der „Top-4“-Banken Australiens nach Vermögenswerten, der Commonwealth Bank, dass die Erfahrungen ihrer Institution mit Krypto „überwältigend positiv“ gewesen seien.

CBA kündigte bereits im November an, dass es seine Krypto starten würde Pilotprogrammdas ausgewählten Kunden die Möglichkeit gibt, digitale Vermögenswerte direkt über die CommBank-App der Bank zu kaufen, zu verkaufen und zu halten.

Nach dem Start im Dezember war die Bank die erste ihrer Art in Australien, die ihren Kunden Kryptoprodukte direkt anbietet. APRA befürchtet nun, dass andere regulierte Institutionen dazu verleitet werden könnten, dem Beispiel der Bank zu folgen, indem sie diese Produkte anbieten.

Als weiteres Zeichen der Unsicherheit für Krypto, das von den Aufsichtsbehörden des Landes präsentiert wird, bereitet die Australian Securities and Investments Commission – ein weiterer wichtiger Wachhund – der Commbank Kopfschmerzen.

Berichten zufolge verzögern rechtliche Diskussionen die Einführung des Angebots der Bank für Kunden, das sich auf den Wortlaut ihrer Produktoffenlegungserklärung konzentriert Australischer Finanzbericht Dienstag gemeldet.

Während der Vorsitzende die Rolle seiner Agentur als Mandat zur Förderung der Finanzstabilität im Land anerkennt, bedeutet dieses Mandat nicht die Einschränkung von Innovationen „mit Blick auf die Wahrung des Status quo“.

„Wenn die Technologie ein Finanzsystem schaffen kann, das tatsächlich besser, sicherer und effizienter ist, besteht unsere Aufgabe darin, die Veränderungen zum Nutzen der australischen Gemeinschaft anzunehmen“, sagte er.


. .


Der Beitrag Australian Regulator Asks Banks to ‘Proceed With Care’ Over Crypto ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"