Krypto News

Australien erhält den ersten nicht börsennotierten Krypto-Fonds, der von Gemini geschützt wird

  • Gemini wird als Verwahrer der drei „Long-Only“-Fonds fungieren, die Geld in Ether, Bitcoin und Filecoin fließen lassen
  • Der Filecoin-Fonds von Holon ist das erste ASIC-registrierte, von Privatkunden verwaltete Anlageprogramm für digitale Vermögenswerte außerhalb von BTC und ETH

Die Risikokapitalgesellschaft und Fondsmanager für digitale Vermögenswerte, Holon, sagte am Donnerstag, dass sie nach einer Partnerschaft mit der Gemini-Börse die ersten nicht börsennotierten Bitcoin- (BTC-), Ether- (ETH) und Filecoin-Fonds (FIL) für den Einzelhandel geworden seien.

Die Fonds werden ein traditionelles Anlagevehikel nutzen, das lokal als Einzelhandel bekannt ist verwaltetes Anlageprogramm und direkt in BTC, ETH und FIL investieren, heißt es in einer Erklärung. An verwalteten Anlageplänen beteiligen sich mehrere Anleger, die einen Beitrag leisten, um einen Zinsanteil zu erhalten, und werden in der Regel von einem Fondsmanager verwaltet.

Die Wertpapieraufsichtsbehörde des Landes, die Australian Securities and Investments Comission, beaufsichtigt Unternehmen und Finanzdienstleistungen sowie Fonds wie Holon’s, um Gesetze durchzusetzen und Verbraucher zu schützen.

Australien entwickelt sich schnell zu einem Zentrum für regulierte Krypto-Investitionsprogramme. Anfang dieses Jahres erlebte das Land die Einführung seiner ersten Spot-Bitcoin- und Ether-ETFs – des 21Shares Bitcoin ETF (EBTC) und des ETFS 21Shares Ethereum ETF (EETH).

Während die Handelsaktivitäten über diese Anlagevehikel verlangsamt wurden, ist Australiens Ansatz richtungsweisend in Bezug auf die Möglichkeit regulierter Fonds mit Krypto. Im Vergleich dazu hinken die USA bei der Genehmigung eines Spot-ETFs immer noch hinterher, obwohl sie einen auf Futures basierenden Krypto-ETF genehmigt haben.

Die Fonds – die mindestens 5.000 US-Dollar (oder 2.000 US-Dollar bei einem Sparplan von 200 US-Dollar pro Monat) umfassen sollen – bieten laut Erklärung tägliche Einheitspreise, tägliche Rücknahmen und Barabrechnung und Kauf von Vermögenswerten am selben Tag.

Die Fonds sind Long-only, ohne Gearing und ohne Handel, sagte Holon.

Während Bitcoin und Ether gut etablierte Kryptos sind, ist es weniger wahrscheinlich, dass Anfänger mit dem nativen Token FIL von Filecoin vertraut sind. Der Fondsmanager hat Filcoin als die „Zukunft der Datenspeicherung“ bezeichnet, die es Benutzern ermöglicht, auf seiner Infrastruktur aufzubauen, sich von einer „Handvoll Unternehmen“ zu distanzieren, denen die Daten der Welt anvertraut sind.

Sein komplementäres Protokoll IPFS wurde in DeFi und Web3 übernommen, aber IPFS verwendet benötigt nicht Filecoin.

Zwillinge sorgen für das Sorgerecht

Der Holon Filecoin Fund ist das erste ASIC-registrierte, von Privatkunden verwaltete Anlageprogramm für digitale Vermögenswerte außerhalb von BTC und ETH, sagte Holon.

Holon hofft, an den Erfolg früherer Fondsmanager anknüpfen zu können und wird Gemini über eine Partnerschaft nutzen, um Depotlösungen für alle drei Fonds bereitzustellen. Gemäß den New Yorker Bankengesetzen ist Gemini als Treuhänder und qualifizierte Depotbank anerkannt.

„Unsere Partnerschaft mit Holon ist ein großartiges Beispiel für das Engagement von Gemini, die Zugänglichkeit von Krypto auf der ganzen Welt zu verbessern“, sagte Alex Philips, Senior Principal of Business Development Asia Pacific bei Gemini. „Angesichts des steigenden Interesses an Kryptowährungen werden wir weiterhin strategische Partnerschaften aufbauen, die es Anlegern ermöglichen, sich durch die institutionelle Verwahrung von Gemini sicher mit der digitalen Wirtschaft zu beschäftigen.“


Besuchen Sie DAS, die beliebteste institutionelle Krypto-Konferenz der Branche. Verwenden Sie den Code NYC250, um 250 $ Rabatt auf Tickets zu erhalten (nur diese Woche verfügbar).


Der Beitrag Australia Gets First Unlisted Crypto Fund Safeguarded by Gemini ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"