Krypto News

Ark Invest erwartet, dass Bitcoin bis 2030 1 Million Dollar übersteigt – sagt, dass BTC die Geldgeschichte verändern könnte – Märkte und Preise

Ark Investment Management (Ark Invest) hat prognostiziert, dass der Preis von Bitcoin 1 Million Dollar pro Stück übersteigen könnte coin bis 2030. „Unsere Forschung legt nahe, dass Bitcoin das Potenzial hat, die Geldgeschichte zu verändern, indem es finanzielle Freiheit und Ermächtigung auf faire, globale und verteilte Weise bietet“, fügte der Analyst von Ark hinzu.

Bitcoins 1-Millionen-Dollar-Prognose von Ark Invest

In dem letzte Woche veröffentlichten Bericht „Big Ideas 2022“ von Ark Invest erklärte die Analystin des Unternehmens, Yassine Elmandjra, dass „als die Marktkapitalisierung von Bitcoin im Jahr 2021 ein Allzeithoch erreichte, die Forschung von Ark darauf hinwies, dass die Fundamentaldaten des Netzwerks gesund geblieben sind.“

Unter Hinweis darauf, dass „die Marktkapitalisierung von Bitcoin immer noch einen Bruchteil der globalen Vermögenswerte darstellt und wahrscheinlich mit der Übernahme durch die Nationalstaaten steigen wird [it] als gesetzliches Zahlungsmittel“, erläuterte der Analyst:

Nach unseren Schätzungen könnte der Preis für einen Bitcoin bis 2030 1 Million US-Dollar überschreiten.

El Salvador adoptiert Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel neben dem US-Dollar im September letzten Jahres. Der salvadorianische Präsident Nayib Bukele hat vorausgesagt, dass Bitcoin gesetzliches Zahlungsmittel sein wird zwei weitere Länder dieses Jahr. Der CEO der Devere Group erwartet drei Länder dies zu tun, während der CEO von Bitmex sagte fünf Länder Wille. Unterdessen Fidelity sagte dass es „nicht überrascht wäre, wenn andere souveräne Nationalstaaten Bitcoin im Jahr 2022 erwerben würden und vielleicht sogar eine Zentralbank eine Übernahme tätigen würde“.

Der Ark-Bericht nennt auch Netzwerk-Upgrades und die zunehmende Akzeptanz durch Institutionen als einige der Gründe für den steigenden Preis der Kryptowährung. Darüber hinaus sagte das Unternehmen, dass das Bitcoin-Mining sauberere Lösungen fördern und hervorbringen werde. Der Analyst schrieb weiter:

Unsere Forschung legt nahe, dass Bitcoin das Potenzial hat, die Geldgeschichte zu verändern, indem es finanzielle Freiheit und Ermächtigung auf faire, globale und verteilte Weise bietet.

Darüber hinaus beschreibt der Bericht von Ark Invest: „Öffentliche Blockchains treiben neuartige Formen der Koordination über Geld, Finanzen und das Internet an. Durch die Dezentralisierung von Institutionen mit Open-Source-Software minimiert die Blockchain-Technologie die Notwendigkeit, zentralen Behörden zu vertrauen.“ Die Analysten von Ark, einschließlich Elmandjra, kamen zu dem Schluss:

Wir glauben, dass Bitcoin die tiefgreifendste Anwendung öffentlicher Blockchains ist, die Grundlage für „selbstständiges“ digitales Geld.

„Das Bitcoin-Protokoll hat zwei weitere Revolutionen ermöglicht: die Finanzrevolution (Defi) und die Internetrevolution (Web3),“ betonten sie.

Stimmen Sie der Bitcoin-Preisprognose von Ark Invest zu? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Ark Invest erwartet, dass Bitcoin bis 2030 1 Million Dollar übersteigt – sagt, dass BTC die Geldgeschichte verändern könnte – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"