Krypto News

Arbeitsgruppe trifft sich, um Vorschriften für Kryptowährungen in Russland vorzubereiten – Regulierung

Eine Krypto-Arbeitsgruppe hat ihre erste Sitzung im russischen Parlament abgehalten. Seine Mitglieder wurden beauftragt, Gesetzesvorschläge zur umfassenden Regulierung von Kryptowährungen und verwandten Angelegenheiten in der Russischen Föderation vorzulegen.

Arbeitsgruppe versammelt sich in der Staatsduma, um Krypto-Vorschriften zu entwerfen

Gesetzgeber, Regierungsvertreter und Experten haben sich im Unterhaus der Föderalen Versammlung Russlands getroffen Staatsduma, um neue Gesetze zur Regulierung des Umlaufs von Kryptowährungen im Land zu diskutieren und vorzuschlagen, kündigte der Leiter der Arbeitsgruppe, Alexey Gordeev, den Medien an.

Gordeev, der auch stellvertretender Sprecher der Duma ist, bemerkte, dass die Behörden in Moskau sich der Existenz und Entwicklung der Kryptoindustrie im Land durchaus bewusst seien. Er wies jedoch darauf hin, dass noch keine entsprechenden Vorschriften für den Sektor eingeführt werden müssen.

Während Kryptowährungen mit dem im Januar in Kraft getretenen Gesetz „Über digitale Finanzanlagen“ teilweise reguliert wurden, blieben eine Reihe verwandter Aktivitäten und Aspekte außerhalb seines Geltungsbereichs, einschließlich des Kryptohandels und der Besteuerung.

In der aktuellen russischen Gesetzgebung fehlen Definitionen von Begriffen wie „Kryptowährung“ und „Mining“, und Alexey Gordeev glaubt, dass diese bereitgestellt werden müssen. Während Russland digitale Währungen wie Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel ablehnt, verbietet das Gesetz russischen Bürgern nicht ausdrücklich den Besitz und die Übertragung dieser Vermögenswerte.

Gordeev gab bekannt, dass an der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe am Dienstag Vertreter der Bank of Russia, relevanter Ministerien und anderer Abteilungen teilgenommen haben. Die Gespräche zwischen ihnen werden im Februar fortgesetzt, wenn sie die Aufgabe übernehmen werden, Vorschläge für eine gesetzliche Regulierung auszuarbeiten, berichtete das russische Wirtschaftsnachrichtenportal Prime.

Vom Gesetzgeber wird zudem erwartet, dass er einen Bericht prüft, in dem die Zentralbank ihre Ansichten zu den noch offenen Fragen detailliert darlegt. Die Währungsbehörde hat konsequent eine harte Haltung gegenüber Kryptowährungen beibehalten gegensätzlich deren Verwendung bei Zahlungen und Aufrufen Geldersatz. „Wir sehen keinen Platz für Kryptowährung auf dem russischen Finanzmarkt“, stellvertretender Vorsitzender Vladimir Chistyukhin erzählte Reporter diese Woche.

Anfang Dezember stellvertretender Vorsitzender der Föderationsrat Nikolai Zhuravlev kündigte an, dass das Oberhaus des Parlaments eine eigene Arbeitsgruppe zu Krypto-Regulierungen bildet. Neben Senatoren werden Vertreter des Finanzministeriums, des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und des Ministeriums für digitale Entwicklung sowie Rosfinmonitoring, Russlands Finanzaufsichtsbehörde, der Föderale Steuerdienst, die Bank of Russia und Strafverfolgungsbehörden sein.

Erwarten Sie, dass Russland bald umfassende Vorschriften für Kryptowährungen erlassen wird? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Arbeitsgruppe trifft sich, um Vorschriften für Kryptowährungen in Russland vorzubereiten – Regulierung, Krypto News Österreich

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein technisch versierter Journalist aus Osteuropa, dem Hitchens’ Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"