Krypto News

Abchasien beschlagnahmt 6.000 Mining Geräte, aber kann Crypto nicht stören Mining – Mining Bitcoin-Nachrichten

Die Behörden in Abchasien haben Tausende von Mining-Maschinen beschlagnahmt und alle großen Krypto-Farmen geschlossen, aber es ist ihnen zugegebenermaßen nicht gelungen, illegalen Mining-Operationen ein Ende zu setzen. Die abtrünnige Republik Georgien kämpft mit Stromengpässen, die den Untertagebergleuten zugeschrieben werden.

30.000 Bohrinseln bleiben in den Händen von Bergleuten, sagt die Regierung

In den letzten Jahren sind immer mehr Menschen in Abchasien, ein teilweise anerkannter De-facto-Staat im Südkaukasus, hat sich dem Kryptowährungs-Mining als alternative Einnahmequelle zugewandt. Die Regierung der von Russland unterstützten Republik hat jedoch den energieintensiven Prozess als Hauptursache für das wachsende Stromdefizit des Territoriums ins Visier genommen.

Bereits 2018 wurde ein vorübergehendes Verbot von Bergbauaktivitäten und Hardwareimporten eingeführt und erweitert in diesem Frühjahr bis 31. März 2022. Aber Beamte in Suchumi haben kürzlich zugegeben, dass ihre Bemühungen, die Beschränkungen in der gesamten Region durchzusetzen, sich als weitgehend erfolglos erwiesen haben.

Abchasien beschlagnahmt 6.000 Mining Geräte, aber kann Crypto nicht stören Mining – Mining Bitcoin-Nachrichten, Krypto News Österreich

Auf einer Pressekonferenz in dieser Woche gab Präsident Aslan Bzhania bekannt, dass die abchasischen Behörden 6.000 Einheiten von . beschlagnahmt haben coin Münzprägegeräte, die derzeit in einem „Speziallager“ gelagert werden. Von Sputnik-Abchasien zitiert, stellte er fest, dass praktisch alle großen Kryptofarmen wurden stillgelegt. Dennoch gehen Schätzungen der Regierung davon aus, dass rund 30.000 Mining-Geräte in den Händen von Personen verbleiben, die ihr Geschäft rund um die derzeit illegale Aktivität aufbauen.

Der Energieingenieur Pavel Maksimov sagte gegenüber Sputnik, dass die Hauptgründe für die nicht ordnungsgemäße Umsetzung des Verbots des Krypto-Mining in den Schwierigkeiten bei der Kontrolle über nicht autorisierte Miner liegen. Die Inspektoren seien selten in der Lage, mit ihnen in Kontakt zu treten, und dann würden sie oft in Konflikte hineingezogen, erklärte Maksimov. Er warnte auch, dass die Betreiber der unterirdischen Farmen beim illegalen Anschluss an das Stromnetz in keiner Weise rechtlich oder finanziell geschützt seien.

Durchgreifen gegen Krypto Mining in Abchasien, um fortzufahren

Mitglieder der Zentralregierung, lokaler Behörden und Vertreter des Energieversorgers der Republik trafen sich kürzlich auf Anfrage von Präsident Bzhania, um diese Fragen zu erörtern. Während des Treffens in Suchumi kamen die Beamten zu dem Schluss, dass ihre Offensive gegen das illegale Mining von Kryptowährungen die Situation in Abchasien nicht radikal verändert hat.

Akhra Gagulia, Leiterin der Gudauta-Niederlassung des staatlichen Stromverteilungsunternehmens der Region, Chernomorenergo, kündigte an, dass die gemeinsamen Razzien mit den Strafverfolgungsbehörden fortgesetzt werden, betonte jedoch, dass die Aufgabe viel Arbeit und ständige Überwachung erfordert. Er warnte auch, dass die Bemühungen, illegale Netzanschlüsse von Bergbauanlagen zu verhindern, endlos sind.

Anfang dieses Jahres kamen Berichte heraus, dass Abchasien Gespräche führen mit Russland, um das Problem mit seiner Stromknappheit zu lösen. Die Wirtschaftsministerin Christina Özgan sagte damals, dass die abchasischen Behörden planen, zusätzliche Lieferungen aus der Russischen Föderation zu organisieren und sogar Einrichtungen einzurichten, in denen Miner ihre Ausrüstung installieren können, da die Regierung Kryptofarmen legal an das Netz anschließen möchte.

Glauben Sie, dass Abchasien zu einem Krypto-Mining-freundlichen Ziel werden kann, wenn es sein Machtdefizit überwindet? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"