Krypto News

37% schwieriger, BTC abzubauen als vor 3 Monaten, die Schwierigkeit nähert sich 20 Billionen – Mining Bitcoin-Nachrichten

Die Hashrate von Bitcoin ist in den letzten drei Monaten stetig gestiegen und stieg um mehr als 40%, nachdem die Hashpower des Netzwerks am 5. Juli unter 90 Exahash pro Sekunde (EH/s) lag mit einem weiteren Anstieg während des nächsten Übergangs erwartet.

Hashrate steigt stetig, Antpool befiehlt Spitzenposition, unbekannte Hashrate kehrt zurück

Der gesamte Bitcoin (BTC) ist die Hashrate in den letzten 90 Tagen langsam aber stetig gestiegen. Die aktuelle Rechenleistung des Netzwerks liegt bei 130 EH/s, und vor drei Monaten war die Hash-Leistung 40% niedriger als heute.

In den letzten 24 Stunden war Antpool der Top-Mining-Pool, der Hashrate für die BTC Netzwerk mit 29,7 EH/s oder 20,47 % der weltweiten Hashrate. Antpool wird gefolgt von F2pool mit 23,58 EH/s oder 16,2% von BTCdie Gesamt-Hashrate von und Pooling erfasst 13,2 % des Netzwerks oder 19,2 EH/s.

Andere Top-Pools, die große Mengen an Hashrate für die BTC Netzwerk umfasst Betriebe wie Viabtc, Foundry USA bzw. Btc.com. Während Bitcoin.com News berichtete, dass die Menge der unbekannten Hashrate während des letzten Hashrate-Berichts verschwunden war, ist ein kleiner Bruchteil des Stealth-Mining kürzlich zurückgekehrt. 1,86 EH/s oder 1,28% der weltweiten Hashrate gehören derzeit unbekannten Bergbauunternehmen.

Bitcoin Mining Der Schwierigkeitsgrad steigt voraussichtlich zum 6. Mal in Folge

Wie BTCDie Hash-Rate des Netzwerks ist gestiegen und die Mining-Pools wurden gemischt, die Mining-Schwierigkeit des Netzwerks wird voraussichtlich zum sechsten Mal in Folge zunehmen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird erwartet, dass sie um 2,99 % auf 19,57 Billionen steigen wird und sich der 20-Billionen-Marke sehr nahe kommt. Zur Zeit, BTCDer Mining-Schwierigkeitsgrad beträgt 19,00 Billionen Euro. Ein Anstieg um 2,99 % bedeutet, dass es um 37 % schwieriger sein wird, Bitcoin abzubauen als am 30. Juli.

37% schwieriger, BTC abzubauen als vor 3 Monaten, die Schwierigkeit nähert sich 20 Billionen – Mining Bitcoin-Nachrichten, Krypto News Österreich

Die bevorstehende Erhöhung ist ähnlich groß wie die Schwierigkeitserhöhung vor zwei Wochen, die ungefähr 3,16 % betrug. Der größte Sprung in der Folge von Schwierigkeitsanstiegen war am 25. August bei einer Blockhöhe von 697.536, als die Schwierigkeit ungefähr 13,24% sprang. Der aufeinanderfolgende Durchlauf der Mining-Schwierigkeitserhöhungen folgt dem Durchlauf von fünf aufeinanderfolgenden Verringerungen des Schwierigkeitsanpassungsalgorithmus.

Was halten Sie von der Hashrate von Bitcoin in dieser Woche und dem bevorstehenden Anstieg der Mining-Schwierigkeit? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, btc.com,

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"