Krypto News

10 Crypto Exchanges-Datei zur Registrierung bei koreanischen Aufsichtsbehörden vor Ablauf der Frist – Exchanges

Kryptowährungsbörsen in Südkorea haben bis Freitag Mitternacht Zeit, sich bei den Finanzbehörden anzumelden, um legal weiter zu arbeiten. Nur 10 Handelsplattformen für digitale Vermögenswerte haben ihre Dokumente bereits bei der koreanischen Behörde zur Bekämpfung der Geldwäsche eingereicht.

Compliance-Frist für neue koreanische Kryptovorschriften läuft am Freitag ab

Die Registrierung bei der koreanischen Financial Intelligence Unit (FIU) ist eine wichtige Voraussetzung für lokale und ausländische Krypto-Börsen, die koreanische Investoren im Rahmen der strengeren neuen Vorschriften, die nach dem 24. September in Kraft treten, Dienstleistungen erbringen. Insgesamt 10 von Dutzenden coin Handelsplattformen haben bisher Anträge bei der FIU, der Anti-Geldwäsche-Abteilung der Financial Services Commission (FSC). Zu der Gruppe gehören Upbit, Bithumb, Coinone, Korbit und Flybit, berichtete Yonhap und zitierte die Leiche am Freitag.

10 Crypto Exchanges-Datei zur Registrierung bei koreanischen Aufsichtsbehörden vor Ablauf der Frist – Exchanges, Krypto News Österreich

Südkoreas überarbeitetes Sonderfondsgesetz, das die strengeren Regeln einführt, trat am 25. März in Kraft und wird nun nach einer sechsmonatigen Nachfrist in Kraft treten. Gemäß ihren Bestimmungen müssen digitale Asset-Börsen auch ein Zertifikat für das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) von der Korea Internet and Security Agency erhalten. Finanzbeamte gaben bekannt, dass bis zu diesem Zeitpunkt 28 von 66 Börsen das Zertifikat erworben haben.

Kryptowährungsbörsen sind auch verpflichtet, bei der Ausgabe von mit inländischen Banken zusammenzuarbeiten echter Name Bankkonten. Wenn sie dies nicht tun, können sie keine Handelspaare mit koreanischer Fiat-Währung anbieten. Nur die Top-4-Plattformen – Bithumb, Upbit, Coinone und Korbit – haben gesichert Echtnamenkonten werden mit Geschäftsbanken abgewickelt, da die Finanzinstitute befürchten, kryptobezogenen Risiken wie Geldwäsche ausgesetzt zu sein.

Mittelgroße Börsen wie Flybit, Coredax und Foblgate setzen koreanische Won-Paare aus, heißt es in dem Bericht. Während der genaue Umsatz auf diesen und kleineren Plattformen schwer abzuschätzen ist, haben vom Korea Herald zitierte Marktbeobachter angegeben, dass sie zwischen 5 und 7 % des Gesamtbetrags der auf dem koreanischen Markt gehandelten Kryptowährungen ausmachen. Angesichts der bevorstehenden Vorschriften haben einige Börsen auch aus der Liste genommen bestimmte Coins mit hohem Risiko.

Als Bitcoin.com News gemeldet Anfang dieser Woche werden voraussichtlich rund 60 Kryptowährungsbörsen alle oder einige ihrer Dienstleistungen für koreanische Investoren einstellen. Zu dieser Zeit war nur Koreas größte Krypto-Handelsplattform Upbit für die Durchführung von Geschäften im Land lizenziert, nachdem die Financial Intelligence Unit den von ihrem Betreiber Dunamu Inc. eingereichten Bericht akzeptiert und überprüft hatte.

Kryptowährungsbörsen, die bis zum Ende des Tages nicht die erforderlichen Dokumente wie eine schriftliche Absicht zur Geschäftstätigkeit einreichen, müssen geschlossen werden, berichtete der nationale öffentlich-rechtliche Sender KBS unter Berufung auf den FSC. Betreibern, die sich nicht an die neuen Regeln halten, aber ihre Aktivitäten ohne Lizenz fortsetzen, drohen bis zu fünf Jahren Gefängnis oder Geldstrafen von bis zu 50 Millionen Won (über 42.000 US-Dollar).

Glauben Sie, dass in Zukunft mehr Kryptowährungsbörsen in der Lage sein werden, die neuen koreanischen regulatorischen Anforderungen zu erfüllen? Teilen Sie Ihre Erwartungen im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"