Krypto News

1 von 10 irischen Investoren, ein Viertel der jungen Leute hält Kryptowährungen –

Investoren in Irland fühlen sich von digitalen Möglichkeiten angezogen, die bessere Renditen bieten, und finden sie oft online, wie eine neue Umfrage ergab. Laut der Umfrage haben 11% der Anleger bereits ein digitales Asset gekauft und ein Viertel der jungen Iren setzt auf Kryptowährungen.

Niedrige Zinsen, Suche nach langfristigen Renditen drängen mehr irische Anleger in Richtung Alternativen

Investoren in der Republik Irland erkunden Möglichkeiten im digitalen Raum und über die Hälfte der Teilnehmer einer neuen Umfrage, 56 %, geben an, dass sie online investieren. Erstaunliche 80% der Befragten tun dies, um langfristig bessere Renditen für ihr Geld zu erzielen, während fast die Hälfte zugibt, dass ihre Entscheidungen von den niedrigen Zinsen im traditionellen Bankensystem beeinflusst werden.

1 von 10 irischen Investoren, ein Viertel der jungen Leute hält Kryptowährungen –, Krypto News Österreich

Die Umfrage, deren Ergebnisse vom nationalen Sender RTE und dem Irish Independent zitiert wurden, zeigt auch, dass mehr als jeder Zehnte der Befragten Geld in den einen oder anderen Krypto-Asset gesteckt hat. Der Anteil der Kryptowährungsinvestoren wächst auf 25 % der 25- bis 34-Jährigen. Diese Gruppe ist am offensten für das Sparen in digitalen Münzen wie Bitcoin.

Gleichzeitig haben sich Aktien und Aktien für 19% der Befragten als die bevorzugte Anlageoption herausgestellt. Staats- oder Unternehmensanleihen sind laut irischen Medienberichten der zweitbeliebteste Vermögenswert unter den Anlegern des Landes.

Die Mehrheit von 1.000 Personen, die an der von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzkommission angeordneten Studie (CCPC), gaben an, Online-Ressourcen zu nutzen, um anlagebezogene Informationen zu finden (62%). Dazu gehören Online-Banking- oder Investment-Websites, Finanznachrichten-Websites, Blogs und Social-Media-Plattformen. Der Rest, 38%, ziehen es vor, mit einem Berater einer Bank oder eines anderen Finanzinstituts zu sprechen.

Online-Investitionsoptionen sind bei irischen Anlegern unter 35 noch beliebter. 36 % dieser Altersgruppe würden eine Handelsplattform oder eine mobile App wie Etoro oder XTB nutzen, während 29 % einen Online-Finanzdienstleister wie Revolut beschäftigen würden. zum Beispiel. Nur 22 % gaben an, über eine Bank oder eine Investmentgesellschaft zu investieren, und nur 10 % gaben an, sich an einen Broker zu wenden.

„Es ist wichtig, dass sich die Verbraucher bewusst sind, dass Anlageprodukte oft sehr komplex sein können, daher ist es wichtig, dass die Verbraucher verstehen, in welche Art von Produkt sie investieren“, kommentiert Grainne Griffin, Kommunikationsdirektorin bei der CCPC, die Ergebnisse in der Umfrage. Die Kommission fordert irische Anleger auf, sich gründlich zu informieren, bevor sie Gelder ausgeben.

Griffin warnte auch davor, dass Krypto-Investitionen neben dem Potenzial für bessere Renditen mit höheren Risiken verbunden sind als traditionelle Finanzprodukte. Ihre ist nicht die erste Warnung dieser Art in Irland, wobei Zentralbankgouverneur Gabriel Makhlouf zu denjenigen gehört, die die Menschen davor gewarnt haben, dass sie ihr Geld verlieren könnten, wenn sie in Kryptowährungen investieren. Makhlouf hat jedoch kürzlich auch einige ihrer positiven Aspekte hervorgehoben loben die „sichere, dezentrale“ Kryptotechnologie.

Erwarten Sie, dass die Zahl der Krypto-Investoren in Irland in Zukunft wächst? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"