Analyse

Solana und Fantom erholen sich von einem Tief zu neuen Allzeithochs

Anleger scheinen den jüngsten Flash-Crash genutzt zu haben, um zu kaufen und Fantom mit einem Abschlag zu kaufen.

Die zentralen Thesen

  • Während des Crashs am Dienstag wurden mehr als 300 Milliarden US-Dollar aus der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen vernichtet.
  • Solana und Fantom gelang es, den Sturm zu überstehen und sich stark zu erholen.
  • Beide Kryptowährungen haben neue Allzeithochs erreicht und Investoren in Long-Positionen gelockt.

Solana und Fantom haben sich schnell von dem jüngsten Flash-Crash des Marktes erholt. Beide Vermögenswerte befinden sich jetzt auf entscheidenden Unterstützungsniveaus, die sie auf höhere Hochs treiben könnten.

Schicht 1 Coins Post V-förmige Erholung

Solana und Fantom gehören zu den Altcoins, die an Tempo gewonnen haben, seit der Kryptowährungsmarkt einen der steilsten Flash-Crashs des Jahres erlebt hat.

Obwohl mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar an Liquidationen erzeugt nach dem Markteinbruch am Dienstag scheinen einige Anleger die Korrektur genutzt zu haben, um Token mit einem Abschlag zu kaufen. Die Verhaltensanalyseplattform Santiment hat wies darauf hin dass die Erwähnungen von „Kaufen“ und „Dip“ zusammen in die Höhe geschossen sind, was auf eine bullische Tendenz bei Privatanlegern hindeutet.

Der deutlich gestiegene Kaufdruck hat es mehreren digitalen Assets ermöglicht, sich auf neue Allzeithochs zu erholen.

Solana und Fantom erholen sich von einem Tief zu neuen Allzeithochs, Krypto News Österreich

Beide Layer-1-Projekte sind in den letzten 24 Stunden um mehr als 30 % gestiegen und verzeichnen eine V-förmige Erholung. SOL konnte mit 216 US-Dollar einen neuen Meilenstein erreichen, während FTM ein neues Allzeithoch von 1,94 US-Dollar verzeichnete.

Ein weiterer Kaufdruck könnte dazu führen, dass beide digitalen Assets höhere Höchststände erreichen.

Solana im Preis Entdeckung Modus

Die Vier-Stunden-Chart deutet darauf hin, dass Solana versucht, ein psychologisches Widerstandsniveau zwischen 213 und 218 USD zu überwinden.

Angesichts der erheblichen Gewinne, die diese Kryptowährung in den letzten Monaten verzeichnet hat, scheinen die Anleger hinsichtlich eines potenziellen Anstiegs der Gewinnmitnahmen weiterhin vorsichtig zu sein. Nur ein vierstündiger Candlestick-Schließung über dieser Barriere würde die Fortsetzung des Aufwärtstrends signalisieren.

Durch das Durchschneiden der Region von 213 bis 218 US-Dollar könnte Solana eine neue Käuferwelle anziehen, die die Preise weiter nach oben treibt. Basierend auf dem Fibonacci-Retracement-Indikator könnte SOL 237 USD oder sogar 263 USD anvisieren, wenn der Überkopfwiderstand durchbrochen wird.

Solana und Fantom erholen sich von einem Tief zu neuen Allzeithochs, Krypto News Österreich

Es ist unbedingt erforderlich, auf die Nachfragemauer von 195 USD zu achten, da jeder Abschwung unter diesen Preispunkt auf einen eingehenden Abwärtsimpuls hindeuten würde. Wenn Solana dieses zugrunde liegende Unterstützungsniveau verliert, könnte ein steilerer Rückgang in Richtung 170 bis 160 US-Dollar unmittelbar bevorstehen.

Fantom lockt Investoren

Fantom prallte stark von der Unterstützungsmarke von 1,15 USD ab, nachdem es einen Sturzflug von 38 % hinnehmen musste. Der zinsbullische Impuls war signifikant genug, um FTM auf ein neues Allzeithoch von 1,94 USD zu drücken. Jetzt hat der Tom DeMark (TD) Sequential Indikator ein Warnsignal für Anleger ausgegeben, die sich einkaufen möchten.

Das TD-Setup zeigte auf dem 4-Stunden-Chart eine aggressive 13er-Kerze, die als Verkaufssignal angesehen werden kann. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks könnte Fantom in Richtung des 61,8% oder 50% Fibonacci-Retracement-Levels treiben. Diese Unterstützungsniveaus liegen bei 1,58 USD bzw. 1,50 USD.

Solana und Fantom erholen sich von einem Tief zu neuen Allzeithochs, Krypto News Österreich

Ungeachtet der bärischen Formationen würde das Niveau von 1,86 USD eine entscheidende Rolle im Aufwärtstrend von Fantom spielen. Ein vierstündiger Kerzenschluss um diesen Preispunkt könnte den Eintritt von FTM in den Preisfindungsmodus markieren. Unter solchen einzigartigen Umständen sollten sich Anleger auf einen Aufschwung auf 2,30 US-Dollar oder sogar 2,56 US-Dollar einstellen.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"