Analyse

Robinhood führt wiederkehrende Krypto-Investitionen ein

Anleger können Kryptowährungen für nur 1 US-Dollar pro Tag kaufen.

Robinhood (NASDAQ:) hat angekündigt, wiederkehrende Kryptowährungsinvestitionen auf seiner Handelsplattform einzuführen.

Kaufen Sie Krypto für 1 USD pro Tag

Die Funktion ermöglicht es Privatanlegern, täglich, wöchentlich oder monatlich Kryptowährungen für nur 1 US-Dollar zu kaufen.

Das Unternehmen nannte die Marktvolatilität als Grund für die Nutzung der Funktion, was darauf hindeutet, dass wiederkehrende Investitionen den Anlegern helfen können, „den Stress beim Timing der Märkte zu reduzieren“ und langfristiges Wachstum zu erzielen.

Robinhood schlägt auch vor, dass Benutzer keine Gebühren zahlen, was diese Strategie möglicherweise profitabler macht als andere Websites, die bis zu 4% Handelsgebühren erheben. Robinhood weist jedoch auch an anderer Stelle darauf hin, dass Anleger möglicherweise weniger als ihren wiederkehrenden Anlagebetrag erhalten, um „zum Schutz vor dramatischen Preisbewegungen beizutragen“.

Robinhood bietet seit Mai 2020 auch wiederkehrende Anlagen für Aktien und andere traditionelle Anlagen an.

Robinhood ist nicht die einzige Option

Obwohl die neue Funktion von Robinhood viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, ist es nicht die einzige Krypto-Handelsplattform, die diese Funktion anbietet. Coinbase (NASDAQ:), Gemini und Binance.US bieten die Funktion ebenfalls an.

Übrigens führte die globale Börse von Binance nur wenige Tage vor der eigenen Ankündigung von Robinhood wiederkehrende Investitionen ein.

Robinhood wurde in der Vergangenheit dafür kritisiert, dass es zwar den Kauf von Kryptowährungen ermöglicht, es den Anlegern jedoch nicht erlaubt, diese Vermögenswerte in Form von Kryptowährung abzuheben. Diese Funktion befindet sich angeblich in der Entwicklung.

Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt. Daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ sind und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusionsmedien oder irgendjemand, der an Fusion Media beteiligt ist, übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da es sich um eine der riskantesten Anlageformen handelt.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"