Analyse

Ethereum-Killer: 3 Kryptowährungen, die einen Marktführer in der Anlageklasse absetzen wollen

  • Ethereum: die zweitwichtigste Kryptowährung, die Bitcoin im Jahr 2021 prozentual übertroffen hat
  • Cardano: ein Ethereum-Rivale
  • Solana könnte ein weiterer Killer sein
  • Polkadot ist auch im Rennen
  • Ethereum und die Killer umfassen vier der neun besten Kryptos

Die aufstrebende Kryptowährungsanlageklasse spiegelt die bahnbrechende Entwicklung von Fintech wider, eine Revolution, die eine Verbindung zwischen Technologie und dem finanziellen Status Quo geschaffen hat.

Im Zentrum dieses Status quo steht Geld, ein wichtiges Tauschmittel. In biblischen Zeiten waren viele Waren, die einen inneren Wert hatten, Währungen. Das Wort “Gehalt“ kommt aus dem Lateinischen “sal“ oder Salz. Soldaten der römischen Armee wurden oft mit Salz statt mit anderen Geldformen bezahlt. Die monatliche Zulage betrug „salarium.“

und sind eine Form von Geld oder Tauschmittel aus vorbiblischer Zeit. Im Alten Testament gibt es viele Hinweise auf Edelmetalle. Heute halten Zentralbanken und Regierungen Gold weiterhin als integralen Bestandteil ihrer Devisenreserven, was die Rolle von Gold im weltweiten Finanzsystem bestätigt.

Die führenden Währungen der Welt beziehen ihren Wert aus dem vollen Vertrauen und der Kreditwürdigkeit der Länder, die das gesetzliche Zahlungsmittel drucken. Regierungen haben die Macht, die Geldmenge zu erweitern und zu schrumpfen, um wirtschaftliche und politische Ziele zu verfolgen. Das Sprichwort “die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Übels“ kommt aus 1. Timotheus 6:10 in der King James Version der Bibel. Denn die Kontrolle des Geldes durch die nationale Regierung ist eine Wurzel der Macht. Da die Anlageklasse Kryptowährung unabhängig von staatlicher Kontrolle agiert und die Macht bedroht.

Während die Blockchain-Technologie fast universell akzeptiert wird, ist die Kryptowährung Token Akzeptanz zu finden ist eine andere Geschichte. Die schnellsten und effizientesten Protokolle erhalten viel Aufmerksamkeit. (ETH) war führend, aber (ADA), (SOL) und (DOT) sind Ethereum als etablierte Rivalen dicht auf den Fersen. Manche Marktteilnehmer nennen sie die „Ethereum-Killer.“ Ethereum und die Killer sind Kryptowährungen der Spitzenklasse.

Ethereum: Die zweitgrößte Kryptowährung hat Bitcoin im Jahr 2021 prozentual übertroffen

Wenn die meisten Leute an Kryptowährungen denken, kommt ihnen das in den Sinn. Kleenex mag der Markenname des Tissue-Produkts eines Unternehmens sein, aber viele bezeichnen jedes Tissue als Kleenex– der Markenname ist zum generischen Artikel geworden. In ähnlicher Weise hat Bitcoin diese Position in der Krypto-Anlageklasse eingenommen.

In der Zwischenzeit war Ethereum Bitcoin im Jahr 2021 dicht auf den Fersen und hat den Spitzenreiter seit Ende 2020 prozentual übertroffen. Am 31. Dezember 2020 lag Bitcoin bei 29.138 USD, Ethereum bei 742 USD pro Token. Am 21. September lag Bitcoin um 43,9% höher bei 41.940 USD, und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde der Token auf dem Niveau von 43.900 USD gehandelt, was diese Beschleunigung auf 51% erhöhte. Ethereum hat es noch besser gemacht. Seit Ende 2020 ist die zweitführende Krypta um 288,8 % auf 2.885 USD pro Token am 21. September, 3.125 USD vor der Veröffentlichung, gestiegen, was einem Plus von 321% entspricht.

Der Aufstieg von Ethereum kam, als der Markt begann, sein schnelleres und effizienteres Protokoll im Vergleich zu Bitcoin zu befürworten. Bitcoin verwendet ein Proof-of-Work-Mining-Protokoll, während Ethereum zu einem Proof-of-Stake-Netzwerk wechselt.

Darüber hinaus ist Ethereum in einer Welt, die sich auf Klimawandel und CO2-Fußabdrücke konzentriert, weit weniger energieintensiv. Bitcoin ist der Urvater der Blockchain, während Ethereum die Entwicklung der revolutionären Auswirkungen der Anlageklasse auf die Finanzmärkte darstellt.

Derzeit bewegt sich die Technologie mit Lichtgeschwindigkeit. Noch vor wenigen Jahrzehnten glaubten nur wenige, dass wir mit einem leistungsstarken Computer in Form eines Smartphones in der Tasche herumlaufen würden.

Drei Kryptowährungsprotokolle sind Ethereum heutzutage dicht auf den Fersen. Einige Marktbeobachter haben sie als die . bezeichnet Ethereum-Killer.

Cardano: ein Ethereum-Rivale

Ethereum hat seit Ende letzten Jahres einen Anstieg von mehr als 300% verzeichnet, aber Cardano (ADA) hat sich deutlich besser entwickelt. Am 22. September wurden ADA-Token auf dem Niveau von 2,04 USD mit einer Marktkapitalisierung von 65,5 Milliarden USD gehandelt coin, für eine Marktkapitalisierung von 72 Milliarden US-Dollar.

Ethereum-Killer: 3 Kryptowährungen, die einen Marktführer in der Anlageklasse absetzen wollen, Krypto News Österreich

Quelle: CoinMarketCap

Die Grafik zeigt, dass ADA-Token 2020 bei 0,1753 USD schlossen. Auf dem aktuellen Niveau ist die digitale Währung um atemberaubende 1214% gestiegen.

Als Protokolle sind Cardano und Ethereum ähnlich. Beide bieten Blockchains für benutzerdefinierte Programmierlogik oder Smart Contracts und dezentrale Funktionen.

Cardano und Ethereum verwenden jedoch unterschiedliche Blockchains. Viele Marktteilnehmer glauben, dass Cardano mehr Flexibilität bietet, da es sich um eine Kryptowährung der dritten Generation handelt, die eine verbesserte Sicherheit und Skalierbarkeit bietet. Die Website von Cardano beschreibt das Protokoll, das es zu einem Rivalen von Ethereum macht.

Solana könnte ein weiterer Killer sein

Solana (SOL) war am 22. September die siebtgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 38,39 Milliarden US-Dollar bei 128,72 US-Dollar pro Token. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bleibt es auf dem siebten Platz, ist aber auf 148,5 USD pro Token gestiegen, was einer aktuellen Marktkapitalisierung von 44,21 Milliarden USD entspricht.

Ethereum-Killer: 3 Kryptowährungen, die einen Marktführer in der Anlageklasse absetzen wollen, Krypto News Österreich

Quelle: CoinMarketCap

Die Grafik veranschaulicht den Anstieg von SOL von 1,8421 USD am 31. Dezember 2020 auf 128,72 USD am 22. September, ein explosiver Anstieg, der SOL im Jahr 2021 zu diesem Zeitpunkt fast 70-mal höher trieb, jetzt mehr als 8000%.

Wie Ethereum bietet das Protokoll von Solana Smart Contracts, aber SOL ist ein direkter Konkurrent. Jüngste Studien zeigen, dass Solana schneller als Ethereum ist und 50.000 Transaktionen pro Sekunde oder mehr verarbeitet, verglichen mit den 15 bis 45 Transaktionen pro Sekunde von Ethereum. Schneller ist besser in der Welt der Kryptowährungen.

Die Website von Solana behauptet, sie sei die „schnellste Blockchain der Welt und das am schnellsten wachsende Ökosystem“.

Polkadot ist auch im Rennen

Am 22. September war Polkadot (DOT) die neunte führende Kryptowährung; zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist es auf den achten Platz vorgerückt. Bei damals 27,90 USD pro Token, heute 31,88 USD, lag die Marktkapitalisierung von DOT bei 27,38 Milliarden USD; derzeit 31,28 Milliarden US-Dollar.

Ethereum-Killer: 3 Kryptowährungen, die einen Marktführer in der Anlageklasse absetzen wollen, Krypto News Österreich

Quelle: CoinMarketCap

Der DOT lag Ende 2020 auf dem Niveau von 8,0368 USD. Mit 27,90 USD am 22. September war er über 247% höher; seit der Veröffentlichung hat es sogar noch mehr zugenommen, fast 300%.

Bei Polkadots Anspruch auf Ruhm dreht sich alles um Skalierbarkeit. Polkadot verwendet Shards oder „Parachains“, die Transaktionen parallel verarbeiten können, was im Vergleich zu Ethereum mehr Transaktionen pro Sekunde ermöglicht.

Polkadots Website sagt, dass es “auf dem richtigen Weg ist, die robusteste Plattform für Sicherheit, Skalierbarkeit und Innovation bereitzustellen”.

Ethereum und die Killer umfassen vier der neun besten Kryptos

ADA, SOL und DOT bieten alle einzigartige Vorteile bei ihrem Bestreben, Ethereum als zweitführendes Protokoll abzulösen. Die drei sind in den Top 9 von 12.037 Kryptowährungen (Stand 23. September).

Ethereum-Killer: 3 Kryptowährungen, die einen Marktführer in der Anlageklasse absetzen wollen, Krypto News Österreich
Top 9 Kryptos vom 23. September 2021

Quelle: Investing.com

Die Grafik zeigt, dass die drei potenziellen Ethereum-Killer derzeit eine kombinierte Marktkapitalisierung von 149,22 Milliarden US-Dollar haben, verglichen mit Ethereums 370,30 Milliarden US-Dollar.

Die schnelllebige Anlageklasse bedeutet, dass die Krypto-Hierarchie die Positionierung jeden Tag ändern kann, da die Preisvolatilität kopfdrehend sein kann. Gleichzeitig steckt Fintech noch in den Kinderschuhen.

Auch wenn ADA, SOL oder DOT es schaffen, Ethereum oder sogar Bitcoin zu überholen, wird es in den kommenden Monaten und Jahren neue Protokolle geben, die noch attraktivere Funktionen liefern.

Unterdessen hat Ethereum mit einer Marktkapitalisierung von über einer Drittel Billion Dollar noch viel Leben, obwohl die Mörder versuchen, die zweitführende Kryptowährung abzusetzen.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"