Analyse

Ethereum DeFi-Token springen inmitten der Markterholung

, , , , und andere Favoriten sind heute alle im Trend.

Ethereum DeFi-Token reiten auf einer bullischen Welle.

DeFi Blue Chips Rallye

Mehrere der führenden Projekte von DeFi sind auf dem Vormarsch.

Curve, Aave, Sushi und Compound, die alle auf Ethereum eingeführt wurden, handeln im grünen Bereich, inmitten einer erneut positiven Entwicklung des DeFi-Marktes. Laut Daten von CoinGecko ist Curve um 15,6% gestiegen und wurde zum Zeitpunkt des Schreibens bei 3,07 USD gehandelt. Sushi ist auf 12,88 $ gestiegen, während Aave, Compound, und ebenfalls gestiegen sind.

DeFi-Token bewegen sich oft im Gleichklang: Wenn sich einer sammelt, neigen die anderen dazu, zu folgen. Die Preisaktion von DeFi ist kurz nach dem Anstieg von Ethereum häufig bullisch. Das ist heute jedoch nicht der Fall: Die ETH ging am Dienstag zurück und verzeichnet seitdem einen bescheidenen Zuwachs von 2%.

Das DeFi-Ökosystem von Ethereum stagniert seit einigen Monaten relativ. Seit dem Marktcrash am 19. Mai haben mehrere Blue Chips Mühe, neue Höchststände zu erreichen. Stattdessen lag der Fokus des Sommers auf dem NFT-Raum. Das Handelsvolumen auf Marktplätzen wie OpenSea stieg in die Höhe und die begehrtesten Stücke wurden für Millionen von Dollar gehandelt. In den letzten Wochen haben Sammler nach Archiv-NFT-Projekten gesucht, die EtherRocks ähnlich sind, deren limitierte Stücke von rund 5.000 US-Dollar Anfang August auf heute über 2 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Trotz der positiven Stimmung sowohl bei NFTs als auch bei DeFi bleibt auch Ethereum hinter den Allzeithochs zurück. Er wird heute bei 3.434 USD gehandelt, was immer noch 21,3% unter seinem Höchststand im Mai liegt.

Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt. Daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ sind und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusionsmedien oder irgendjemand, der an Fusion Media beteiligt ist, übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da es sich um eine der riskantesten Anlageformen handelt.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"